Österreichs Fenster in die eSports Welt
AniNite 2019 Manga Racino

AniNite 2019 macht Magna Racino zum Manga Racino

Österreichs größte Anime und Manga Convention, die AniNite, kommt zurück nach Niederösterreich. Nach zwei Jahren in der METAstadt Wien wird ab 30. August Ebreichsdorf zur Manga-, Anime- und Gaming-Hauptstadt. Wir haben erste Infos zur AniNite 2019 eingeholt!

Magna Racino macht AniNite 2019 bunter, größer und grüner!

Die METAstadt Wien hat für Michael Denthaner aus dem AniNite-Organisationsteam als Veranstaltungsort ausgedient: „Wir waren nicht zu hundert Prozent glücklich mit der Location“, erzählt er im Interview mit eSports.at. Also geht es für die AniNite 2019 zurück nach Niederösterreich, und zwar ins Magna Racino! „Wir haben extrem viele Frei- und Grünflächen, eine super Bühne und viel Fläche für die Artists und das Maid Cafe!“, freut sich Michael. Das Gesamtpaket passt also.

AniNite 2019 Michael Denthaner

Freut sich auf die AniNite 2019 im Magna Racino: Michael Denthaner

Kurzfristige Umbenennung: Wird aus Magna Racino das Manga Racino?

Wenn alles gut geht, könnte es sogar zu einem kurzfristigen Rebranding des Magna Racino kommen. In Insiderkreisen macht nämlich ein mehr als lustiger Wortwitz die Runde: Viele wünschen sich hier „Manga Racino“ als Titel für den Veranstaltungsort.

AniNite wird volljährig

Neu ist bei der AniNite 2019, dass die Besucher und Besucherinnen campen und mit dem Wohnwagen anreisen können. Für die Öffi-Fahrer wird es außerdem kostenlose Shuttleservices geben. Und am Sonntag wird eine After Party die Ani Nite offiziell beenden. Ansonsten versprechen die Veranstalter jenen bunten Strauß an Themen, den die Fans schon seit 2001 gewohnt sind. Angesichts des 18-Jahre-Jubiläums der AniNite ist wohl auch anzunehmen, dass es eine angemessene Geburtstagstorte geben wird!

AniNite2019 Flyer

Flyer für die AniNite 2019 von 30.8. – 1.9.2019 sind schon im Umlauf!

AniNite 2019 von 30.8. bis 1.9.2019

Am besten, ihr tragt euch schon einmal den Termin für die AniNite 2019 ein! Sobald es neue Infos und Updates gibt, berichten wir auf eSports.at darüber. Übrigens: Bilder und Insights von der AniNite 2018 findet ihr auf eSports.at!