Österreichs Fenster in die eSports Welt

Die Vienna Comic Con entdeckt eSports für sich

Der Höhenflug des eSports, des professionellen Spielens von Computer- und Videospielen, reißt weltweit nicht ab und macht auch keinen Halt vor der Vienna Comic Con. Auf der diesjährigen Vienna Comic Con (VIECC) steht das wettbewerbsmäßige Gaming im Fokus.

Die dritte Auflage der Vienna Comic Con steht vor der Tür

Dieses Wochenende ist es so weit, die dritte Auflage der Comic und Entertainment Expo findet in der Messe Wien statt. Vom 18.11. – 19.11.2017 ist Wien somit erneut Zentrum aller Comic und Gaming Fans.  Vertreten sind Stars aus den Genres Comics, TV-Shows, Filme, Cosplay und Mangas. Neu in diesem Jahr ist, dass mit der Vienna Challengers Arena (VCA) zum ersten Mal eSports Turniere selbst durchgeführt werden. Im Zuge der VCA werden die Games in einem großen Showdown auf einer Bühne ausgetragen und bringen somit internationales eSports Flair nach Wien! Auch UPC selbst zählt wieder zu den Ausstellern und lädt neben ihrem aus dem Vorjahr bekannten On Demand Stand in die neugestaltete eSports-Lounge.

VIECC 2016, Copyright: www.fabshoot.me/office@fabshoot.me

Erstmalig eSports Turniere bei der VIECC

Während der Vienna Challengers Arena finden folgende Turniere statt: League of Legends (LoL), Super Smash Bros. Melee (SMASH) sowie das Viennality’s Clash Of Heroes Turnier. Bei allen gibt es ein attraktives Preisgeld zu gewinnen. In einer eigens von der VIECC auf rund 2000 m² gestalteten eSports Arena können die Gamer ihr strategisches Denkvermögen und spielerisches Geschick unter Beweis stellen.

Der League of Legends Ableger des Turniers wird von der VIECC selbst in Zusammenarbeit mit dem Spielhersteller Riot Games und UPC als Kommunikationspartner verwirklicht und stellt bis dato das größte League of Legends Turnier Österreichs dar. Die Teams aus Österreich, der Schweiz und Deutschland, welche sich bereits im Vorfeld online für das Turnier qualifiziert haben, werden über den Zeitraum von zwei Tagen um den Titel der VCA sowie einen Preispool von 2500 Euro kämpfen.

Für Fans von Super Smash Bros. Melee ist das SMASH Fighting-Game-Turnier, welches die VIECC in Zusammenarbeit mit der Wiener Melee Community organisiert, eine gute Möglichkeit ihre Skills auf höchstem Level zu testen.  Auch bei dem SMASH Turnier bietet ein Preispool von 1500 € ausreichend Ansporn um gegen die zahlreichen Gegner anzutreten.

Das Clash of Heroes Turnier stellt eine Kooperation zwischen dem Turnierveranstalter Viennality und der VIECC dar. Auch hier handelt es sich um ein Fighting Game Turnier. Gespielt werden die Titel Injustice 2 sowie Marvel vs. Capcom: Infinite. Für die erfolgreichsten Fighter des Turniers winken tolle Sachpreise und Amazon-Gutscheine.

Als Besucher kannst du die Turniere in einem gemütlichen Public-Viewing-Pavillon mit einem Aurora Craft, dem ersten VIECC Craft Bier, in der Hand mitverfolgen und die Teilnehmer auf ihrem Weg ins Finale anfeuern!

Attraktive eSports-Lounge von UPC

Wie sich aus der Partnerschaft zwischen UPC, VIECC und Riot bei der Umsetzung des aktuell größten League of Legends Turniers in Österreich erkennen lässt, ist UPC aktiver Teilhaber und Wegbereiter für die Weiterentwicklung der österreichischen eSports Szene und unterstützte bereits auf der Play Austria 2017 die Veranstalter, Gamer und Besucher vor Ort mit gratis WLAN. Neben der Förderung der aktiven Szene, wartet UPC mit einer eigens gestalteten eSports-Lounge, welche sich direkt neben der eSports-Bühne befindet, auf und lädt die Besucher ein in die Welt des eSports einzutauchen.  Unter anderem bietet UPC allen Fans des Gaming und eSports unter dem Motto „Hire a Gamer“ die Möglichkeit UPC von ihren Skills im Blogging und Storytelling im Rahmen einer kurzen Videosession zu überzeugen. Darüber hinaus habt ihr die Chance den Profis von UPC über die Schulter zu schauen, während sie auf der VIECC selbst Interviews führen und Podcasts produzieren. Damit diese erinnerungswürdigen Momente nicht in Vergessenheit geraten, könnt ihr euch beim UPC Photobooth ablichten lassen und das Selfie direkt als Print mit nach Hause nehmen.

Und sonst so?

Neben einer geballten Ladung eSports hat die VIECC jedoch auch einiges mehr zu bieten. Auf rund 20.000 Quadratmetern bietet die VIECC Platz für unzählige Attraktionen von über 300 Ausstellern aus den Themengebieten Comics, Filme, Fernsehen, Spielzeug, Anime und Manga. Auch eine breite Palette an Events innerhalb der Comic Con wird angeboten. Als Besucher kannst du nicht nur an interessanten Panels, Screenings und Fan-inspirierten Aktivitäten teilhaben, sondern auch von zahlreichen Stargästen Autogramme ergattern. Unter den Hollywoodgästen befinden sich unter anderem Jason Isaacs (Harry Potter), Benedict Wong (Doctor Strange), John Rhys-Davies (Herr der Ringe) und Temuera Morrison (Star Wars). Ein weiteres Highlight stellen die VIECC Championships of Cosplay dar, an welchen sogar internationale Szenestars wie Alodia Gosiengfiao und die amtierende Cosplay-Weltmeisterin Okkido teilhaben werden. Ein abwechslungsreiches Programm ist garantiert!