Österreichs Fenster in die eSports Welt
FIFA 20 EA Sports 1

FIFA 20 – das musst du wissen!

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und das bedeutet: FIFA 20 steht mit dem Beginn einer neuen Fußballsaison in den Startlöchern.

Early Access zu FIFA 20

Der offizielle Verkaufsbeginn ist am 27. September 2019, es gibt aber auch Möglichkeiten früher mit dem Zocken zu beginnen. Mit EA Access für PS4, Xbox One und Origin Access für PC kann man FIFA 20 schon ab 19. September 2019 spielen. Wenn ihr lieber etwas Handfestes für euer Geld ersteigern möchtet, könnt ihr euch die Champions- oder Ultimate Edition zulegen und ab 24. September 2019 loslegen.

Neuerungen bei FIFA 20

Zu den Neuerungen zählt der Street-Soccer-Modus Volta Football, der angelehnt an die FIFA Street Game Serie ist. Auch der Karrieremodus hat sich verändert. Nicht nur, das man den Look des Trainers customizen kann, es gibt jetzt auch die Option, einen weiblichen Trainer zu erstellen. Ebenfalls neu ist nun, dass Pressekonferenzen vor Matches abgehalten werde. Die Leistung von Spielern kann nun durch gutes Zureden ebenfalls verbessert werden, denn wenn der Spieler glücklich, ist steigert dies seine Moral und somit seinen Erfolg.

FIFA 20 EA Sports Frauen
Fotos: EA Sports

Web-App & Companion-App

Passend zu FIFA 20 gibt es seit letzter Woche die Web-App und Companion-App. Mithilfe dieser Apps kannst du:

  • Mannschaften verwalten, Line-Ups festlegen
  • Challenge-Ziele anzeigen
  • Suchen/verkaufen von Karten auf dem Transfermarkt
  • Kartenpakete kaufen und öffnen
  • Infos zum Team of the Week ansehen
  • Überprüfen von Leaderboards, Kartenwerten und anderen Statistiken
  • Squad Building Challenges abschließen

Der Unterschied zwischen Web- und Companion App liegt darin, dass der Web-App Browser gebunden funktioniert und die Companion App als App für‘s Smartphone herunterladen werden kann.

Vier neue Features von Web- und Companion-App

Außerdem gibt es vier neue Features:

  • Saison Aufgaben: Bieten jetzt noch mehr Möglichkeiten und Herausforderungen, um Boni und Kartensets zu ergattern – mittels App kann man den Stand der Aufgabe überprüfen
  • Individuelle Taktiken für die Teams festsetzen
  • Vereins-Anpassungen: Eine ganz neue FUT Funktion, mit der Stadien und Fan Choreos für das Ultimate Team bestimmt werden können.
  • SBC-Schutz:  Schütze einzelne Fußballer davor, bei der Squad Building Challenge eingetauscht zu werden.

Viel Spaß beim Kicken!

Infolinks:

Bericht zum ersten FIFA 19 Turnier in Österreich!

Video vom eBundesliga Finale 2019

Website von EA