Österreichs Fenster in die eSports Welt
eSports Verein in Tirol PineApps eSports e.V.

Neuer eSports Verein in Tirol: PineApps eSports e.V.

Es tut sich was im Westen! In Innsbruck formierte sich Anfang des Jahres der Verein „PineApps eSports e.V.“ Damit gibt es einen neuen eSports Verein in Tirol, der vor allem die FIFA Szene ordentlich beleben will. Wir haben Infos aus erster Hand, nämlich von Vereinsobmann Christian Innerhofer.

Alles fing im Garten an!

Sieben Jahre ist es her, dass Christian Innerhofer sein erstes FIFA-Turnier organisierte: „Ich habe im eigenen Garten 2012 mit sieben Freunden gemeinsam mein erstes Turnier veranstaltet. Seitdem ist die Idee, in den eSport einzusteigen, entstanden“, schildert der Innsbrucker gegenüber eSports.at. Auf das Garten-Turnier folgten weitere, bis es dann schließlich Anfang 2019 zur Gründung des eSports Vereins „PineApps“ kam.

eSports Verein in Tirol PineApps Christian Innerhofer
Gründete seinen eigenen eSports Verein in Tirol: Christian Innerhofer (Foto: ZVG)

eSports Verein in Tirol mit verzweigten Wurzeln

Sitz des neuen Vereins ist Innsbruck, die derzeit 35 Mitglieder kommen aber genauso aus Salzburg, Wien und in zwei Fällen sogar aus dem deutschen Leipzig. Das Team rund um Christian Innerhofer hat sich dem Ziel verschrieben, die Tiroler Community zu stärken und vermehrt Off- und Online-Turniere zu veranstalten.

PineApps eLiga als Turbo für die Szene

Das aktuellste Projekt ist die PineApps eLiga. Analog zum „echten“ Fußball läuft das Turnier nach einem Ligasystem ab, die 40 TeilnehmerInnen matchen sich im 85er Modus. Im Unterschied zu anderen bestehenden Liga-Systemen gibt es bei der eLiga eine Leistungsdifferenzierung, beschreibt Christian: „Es gibt drei Spielklassen. Hobby FIFA Spieler können sich in den unteren Ligen mit anderen messen, während die Besten in der obersten Liga um den Titel kämpfen.“ Gespielt wird einmal wöchentlich, die Infos findet ihr auf www.pineapps.at.

eSports Verein in Tirol FIFA Turnier Hollersbach Pine Apps
Einmal im Jahr ruft PineApps zum FIFA Turnier im Salzburger Pinzgau. (Foto: ZVG)

Offline eSports Events für Tirol

Neben der online stattfindenden eLiga macht sich PineApps eSports auch mit Offline-Turnieren einen Namen. Seit drei Jahren bringt Christian Innerhofer mit seinem Team Gaming-Flair in die Panoramabahn Hollersbach in Salzburg: Anlass ist das mittlerweile traditionelle FIFA Turnier im Salzburger Pinzgau, das heuer zu Pfingsten stattfand. Ebenfalls ein großer Erfolg war das FIFA Turnier in der neuen TnT-Sportsbar in Innsbruck (wir haben berichtet), auch hier darf die Szene auf Nachfolge-Events hoffen. Übrigens: die PineApps-Members sind selbst auch schon in der eBundesliga aufgefallen! „Musti“ schaffte es 2018 sogar ins Finale, heuer scheiterten allerdings alle vier Spieler des Vereins an der Klubphase.