Österreichs Fenster in die eSports Welt

VCA Vienna Challengers Arena performance by Magenta – Online Edition

Bis zuletzt war die Hoffnung auf ein erstes eSports offline Event bei der Community für die diesjährige VCA groß. Leider hat hier COVID-19 erneut einen Strich durch die Rechnung von Veranstalter Reed Exhibitions und Florian Schermann, Head der Vienna Challengers Arena und Vienna Comic Con gemacht, der bis zuletzt dafür gekämpft hat. Dennoch war für ihn und sein Team Rund um Jennifer Rassi, ein Absagen der Veranstaltung keine Option.

Magenta, 2019 Hauptsponsor und weiterhin starker Partner der Vienna Challengers Arena, sorgt auch dieses Jahr mit Gigakraft für die nötige Performance, um dieses eSports Highlight und große Finale diesen Herbst online durchführen zu können.

FIFA 21 und Super Smash Bros. Ultimate sorgen für Action im Stream

Am 21. November 2020 kämpft man in der Vienna Challengers Arena nicht nur zum Spaß mit der Community, sondern auch um ein hohes Preisgeld bei den Publikumslieblingen FIFA und Super Smash Bros. Ultimate.

Die FIFA Community spielt im „Coca-Cola eSoccer Cup 2020“ ein FIFA 21 Turnier und spielt um ein Preisgeld von 2.000 Euro. Influencer, Coach und heimische FIFA-Legende Mario Viska wird für das Event nicht nur seinen Kanal zu Verfügung stellen. Als langjähriger Profi wird er auch als Kommentator und Analysen live dabei sein.

Die monatliche Turnierserie „Coca-Cola Breakpoint Ultimate“ musste nach sechs der acht Stopps ebenfalls wegen COVID-19 gestoppt werden. Ein Finale der besonderen Art wird es trotzdem geben. Beim „Coca-Cola Breakpoint Ultimate Final – Invitational“ treffen die besten acht Spieler der Serie aufeinander. Oben drauf tritt auch noch der beste Spieler Frankreichs „Glutonny“ gegen den Finalisten an, wenn es um den Preispot von 5.300 Euro geht.

INFOLINKS

Highspeed für Gamer

Anmeldung Coca-Cola eSoccer Cup 2020

Anmeldung Coca-Cola Breakpoint Ultimate Final – Invitational